Die Römhilder Karnevalsgesellschaft hat nun eine eigene Seite:

Hier finden Sie auch die aktuellen Termine.





CHRONIK DER RÖMHILDER KARNEVALSGESELLSCHAET e.V.

Die Römhilder Kamevalsgesellschaft wurde 1954 gegründet, doch eigentlich gibt es Kameval in Römhild schon viel länger. Erste Erwähnungen närrischen Treibens gehen auf das Ende des 18. Jahrhunderts zurück.
Früher wurde der Karneval durch Turn- umd Singvereine angeführt, es gab u.a. Gemeinschaften, wie den "Liederkranz" und die "Feuchte Ecke". Dazu wurden närrische Zeitungen verfaBt, wovon einige aus den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhunderts noch heute in unserem Archiv existieren.

Im Jahre 1954 wurde dann durch solche ,,Narren", die schon vorher in ihren Vereinen eine besonderes humoristische Ader zeigten, der erste Elferrat gegründet. 1956 übernahm Kurt Walther das oberste Amt im Elferrat.
Das erste Prinzenpaar waren 1955/56 Prinz Kurt Bischoff und Prinzessin Thea Bäumert.
Als nächstes übemahm Klaus Harrendorf das Amt des Vereinspräsidenten der RKG. Unter seiner karnevalistischen Leitung fanden ab dem Jahr 1965 erstmals Festsitzungen statt, wie sie auch heute noch in Fomm unserer beliebten Büttenabende existieren. Auch in den Jahren davor gab es schon kleinere närrische Programme und Einlagen im "Deutschen Haus", was zahlreiche alte Fotos dokumentieren.

Im Amt des Präsidenten folgte Waher Scholz, der mit seinem Partner Willi Schubert ein langjähriger Bestandteil unseres Büttenabendprogramms war, fast schon legendär ihr "So, Ja, Worömdenn" bei ihren satirischen Stammtischgesprächen.
Ab 1970 war die RKG Arbeitsgemeinschaft im Club der Werktätigen.
In den Jahren 1972 bis 1979 fanden in Romhild keine groBen Karnvalsumzüge, sondern nur kleine Durchzüge statt. Außerdem mußte der Römhilder Karneval einmal wegen Ruhrepidemie abgesagt werden.

Lange Jahre stand Gerhard Pröschild an der Spitze des Elferrates. Er fungierte gleichzeitig als Sitzungsprasident über viele Jahre in unserem Verein.



Seit 1987 führte Hans-Dieter Struck als Präsident die Geschicke des Karnevalsvereins.
Seit 1990 ist die RKG ein eingetragener und seit 1996 ein gemeinnütziger Verein. Im Jahre 1996 wurde die RKG Mitglied im "Landesverband Thüringer Karnevalsvereine" und gleichzeitig auch Mitglied im "Bund Deutscher Karneval". Unser Verein mit seinen Tänzerinnen und Tänzern ist seit 1999 Mitglied im "Thüringischen Tanzsportverband" und im "Landesverband für Gardetanzsort Thüringen.

In September 2001 übernahm Heiko Bartholomäus das Amt des Vereinspräsidenten.
Höhepunkte unserer jährlichen Karnevalssaison sind neben den Büttenabenden und dem traditionellen Rentnernachmittag die "3 tollen Tage" mit großem Faschingszug durch die Stadt Römhild.
Ein besonderes Geheimnis ist jedes Jahr unser Prinzenpaar, welches jährlich am 11.11. zur traditionellen Karnevalseröffnung vorgestellt wird. Im Laufe der Vereinsgeschichte gab es 34 närrische Tollitäten.

Leider mußten wir ab 1995 unsere Veranstaltungen in das benachbarte Kulturhaus von Haina verlegen, sind aber seit 1999 wieder glücklich im eigenen Haus in Römhild.
Seit 1995 haben wir nach vielen Umzügen auch endlich ein eigenes Vereinsheim in der Alten Hindfelder Straße, mittlerweile auch ein Zeughaus zur Unterbringung unserer ständig umfangreicher werdenden Requisiten. Auch können wir uns glücklich schätzen, einen eigenen Kostümfundus im Schloss Glücksburg der Stadt Römhild unterhalten zu können.
All diese Gebäude und Raumlichkeiten wurden in vielen Arbeitsstunden unserer Mitglieder hergerichtet und verschönert.
Die Römhilder Karnevalsgesellschaft unterhält zu vielen Vereinen freundschaftiche Kontakte. So beteiligen wir uns am Faschingsumzug in Jüchsen und die Milzer, Mendhäuser und Jüchsner Karnevalisten nehmen jedes Jahr am Römhilder Karnevalsumzug teil.

Hellau!
NAVIGATIONSLEISTE
Unbesuchte Seiten sind grün!

HOMEPAGE

Rund um Römhild
  Anfahrstsskizze
  Verwaltungsgemeinschaft
  VG Infrastruktur
  Steinsburgmuseum

Stadt Römhild
  1200 Jahre Römhild
  Schloss Glücksburg
    Mavrogordato-Ausstellg.
   
  Stiftskirche
  Kalter Markt
 
  Wohnungsbaugebiet
  Stadtbibliothek
  Kindergarten

Service für Gäste
  Veranstaltungskalender
  Hotels u. Fremdenzimmer
  Ferienhäuser
  Jugendherbergen
  Gastronomie in Römhild
    Zur Glücksburg
    Weinstube am Schloss
  Landkreis-Tourismus
  Ausflugvorschläge
  Karte "Ausflugsziele"
  Wandern im Grabfeld
    Zur Glücksburg
    Weinstube am Schloss
  Landkreis-Tourismus
  Ausflugvorschläge
  Karte "Ausflugsziele"
  Wandern im Grabfeld
  Veranstaltungskalender

Gewerbe in Römhild
  Töpferei Weingarten
  Töpferei Martin
  Die LEV e.G.

Vereinsleben in Römhild
 
  Karnevalsgesellschaft
 
 
  Kommun. Interessengem.

Links (Verweise)


 

https://roemhild.info =
https://roemhild.info =
=